Erwachsenenlernen und Erwachsenenbildung

Inhalt und Methode

Das Lernen in Organisationen zu ermöglichen, setzt nicht nur Strukturen voraus, sondern benötigt Fach- und Führungskräfte, die das Lernen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen können. Hierfür sind Kenntnisse des Erwachsenenlernens und Verständnis für Erwachsenenbildung sowie Kompetenzen der erwachsenengerechten Gestaltung von Lernprozessen erforderlich. Das Thema Erwachsenenlernen wird aus bildungswissenschaftlicher, pädagogisch-psychologischer und soziologischer Perspektive erarbeitet und reflektiert. Impulse durch Vortrag und Lehrgespräch werden ebenso wie Einzel-/ Gruppenarbeiten und –präsentationen sowie Reflexionen und Diskussionen den Lehr-/Lernprozess bestimmen. Dabei werden grundlegende Inhalte zum Thema genauso erarbeitet wie mögliche Perspektiven für Forschungsvorhaben entwickelt.

Themen

  • Merkmale des Erwachsenenseins und Bilder vom Erwachsenen
  • Determinanten der Lernfähigkeit Erwachsener aus erziehungswissenschaftlicher, psychologischer und neurowissenschaftlicher Sicht
  • Lerntypen, Lernziele und Lernzielbestimmung
  • Soziale Milieus und Bildungsinteressen
  • Lerntheorien und didaktische Konzepte
  • Motive, Leistungs- / Lernmotivation, Motivierung im Lernprozess
  • Lernbarrieren und didaktische Lösungsmöglichkeiten

Ziele

Die Teilnehmenden

  • lernen kognitive, metakognitive, motivationale, soziale, lebensweltliche Aspekte des Erwachsenenlernens kennen
  • reflektieren, diskutieren und beurteilen empirische Forschungsergebnisse und theoretische Konzepte des Erwachsenenlernens
  • erarbeiten Möglichkeiten der Gestaltung von Erwachsenenbildung
  • nutzen die Möglichkeit, kritisch-konstruktive Zugänge zu Forschungsthemen in Zusammenhang mit den erarbeiteten Inhalten zu entwickeln

Dozent: Prof. Dr. phil. habil. Detlef Behrmann

Termin: 15.04.-16.04.2016

Ort: Schloss Engers, Alte Schlossstraße 2, 56566 Neuwied

Modul-Nr.: FF2016/2

Dieses Seminar ist auch für Gäste offen und als Einzelseminar belegbar!

Gebühr

für Teilnehmer und Absolventen des Zertifikatslehrgangs: 660,00 €
für Gäste: 880,00 €

Hier geht es zur Anmeldung!

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.