Aufbau und Zertifikat

Module des Forschungs- und Promotionskollegs

Unser Forschungs- und Promotionskolleg umfasst ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm in 2 Modulen in dessen Rahmen auch ein Zertifikat erlangt werden kann:

Zertifikats-Lehrgang

Im Rahmen des „Offenen Forschungs- und Promotionskollegs Leadership“ kann ein Zertifikatslehrgang absolviert werden.

Zur Erlangung des Zertifikats müssen folgende Leistungen erbracht werden:

  • Erfolgreicher Besuch (aktives Mitwirken und zeitlich uneingeschränkte Teilnahme) der 10 Seminare im Bereich Scientific Foundation und der 6 Seminare im Bereich Scientific Bridging (siehe auch Grafik oben)
  • Bestandenes schriftliches Exposé über das persönliche Dissertationsthema (Umfang: mind. 30 DIN A 4 Seiten bei ca. 2.500 Zeichen pro Seite)
  • Bestandene mündliche Prüfung über das Exposé (ca. 30 Minuten Vortrag und ca. 30 Minuten Verteidigung)

Die mündliche Prüfung über das Exposé ist maximal dreimal möglich und muss mit „bestanden“ durch mindestens zwei LKS-Dozenten bewertet werden.

Die erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang ist ein wesentlicher Baustein für Ihr Promotionsverfahren an den Partner-Universitäten der LKS. Der Besuch der 10 Seminare der Scientific Foundation und 6 Seminare des Scientific Bridging zur Erlangung des Zertifikats ist eine Mindestempfehlung der LKS an die Promotionswilligen. Für Quereinsteiger, die seit einer längeren Zeit nicht mehr studiert und/oder aktiv geforscht haben, kann der Besuch von mehr als der für das Zertifikat erforderlichen Anzahl der Bausteine empfehlenswert sein. Eine individuelle Beratung zur Belegung der Seminare erfolgt durch die wissenschaftliche Leitung der Stiftung.

Für Promotionswillige, die im Zertifikatslehrgang eingeschrieben sind oder diesen bereits erfolgreich absolviert haben, gelten die vergünstigten Seminargebühren.

Für den Besuch des Scientific Bridging (Modul 2) ist die Einschreibung in den Zertifikatslehrgang bzw. dessen erfolgreicher Abschluss Voraussetzung.

Die Seminare im Bereich Scientific Foundation (Modul 1) stehen auch Externen zum Besuch offen.

Hier geht es zum Bewerbungsformular!