Zielgruppe

Wir sehen den Menschen als ein Wesen, das von Anfang an Fragen stellt und nach entsprechenden Antworten sucht. Wer diese Neugierde und die Lust zur Entwicklung seiner eigenen Potenziale in sich spürt und die Promotion als Chance zur persönlichen und/oder beruflichen Weiterentwicklung sieht, ist bei uns genau richtig.

Das offene Forschungs- und Promotionskolleg Leadership richtet sich insbesondere an Berufstätige, die nach einer Phase der Berufspraxis Lust auf eine neue Herausforderung bekommen. Die Teilnehmer kommen mit unterschiedlichsten beruflichen und wissenschaftlichen Hintergründen zu uns und haben zu Beginn des Kollegs meist keine oder nur eine vage Vorstellung, in welchem Bereich und zu welchem Thema sie promovieren wollen, geschweige denn, dass sie über einen Betreuer („Doktorvater/Doktormutter“) verfügen. 

Die im Rahmen des Kollegs behandelten Themen wie Leadership, Führungs-, Betriebs- und Berufspädagogik etc. kommen disziplinübergreifend zum Einsatz. Die Angebote der LKS, insbesondere des Forschungs- und Promotionskollegs, sind daher für Quereinsteiger aus anderen Wissenschaftsbereichen besonders interessant.

Hier geht es zum Bewerbungsformular!