Wir bieten

  • hervorragende Rahmenbedingungen für eine berufsbegleitende Promotion
  • ein Netzwerk von Professoren und Privatdozenten, die i.d.R. langjährige Erfahrung in der Betreuung von Doktoranden haben (insbesondere auch mit berufsbegleitenden Promotionen)
  • eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch mit Professoren und anderen Promotionswilligen bzw. Doktoranden
  • ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm
  • eine ganzheitliche Betreuung, die auch die Klärung organisatorischer Fragen eines Promotionsvorhabens beinhaltet
  • eine optimale Vorbereitung auf die Durchführung der Promotion und die Disputation (Verteidigung der Dissertation)
  • eine gegenseitige Verpflichtung durch Abschluss einer Doktoranden-Betreuungs-Vereinbarung zwischen Doktorand und Professor
  • kleine Seminargruppen mit Beschränkung auf 15 Teilnehmer pro Veranstaltung
  • anregende Lernumgebungen
  • Symposien zu den o.g. Themen wie Leadership, Führungs- und Betriebspädagogik
  • ein Zertifikat über die Teilnahme am Forschungs- und Promotionskolleg

Hier geht es zum Bewerbungsformular!