Methodenseminar ML2016/3

Ziele

Die Teilnehmer können auf Basis der Arbeit an ausgewählten Methoden diese für ihr eigenes Dissertations-Vorhaben nach Eignung einschätzen und nutzbar machen. Sie sind in der Lage, die Möglichkeiten und Konsequenzen methodischer Entscheidungen für die Klärung einer wissenschaftlichen Fragestellung zu reflektieren. 

Inhalt

Die unterschiedlichen Merkmale, Potentiale und Aufwände unterschiedlicher Methoden werden vorgestellt und durchgesprochen. Dabei wird jeweils ein grundlegendes Konzept und ein diesbezügliches Beispiel vorgestellt. Die Betrachtung der Methoden wird mit einem zu Beginn erläuterten Kriterienkatalog vorgenommen. In der Summe ergibt sich eine Vorgehensweise, die sich auch für die Einschätzung anderer Methoden anwenden lässt. Vorgesehen sind folgende Methoden:

  • die Konzept- und Dokumentenanalyse zur Untersuchung von Lehr-Lern-Arrangements
  • die experimentelle Erprobung von Lehr-Lern-Konzepten
  • die wissenschaftliche Beobachtung von unterrichtlichen Verläufen
  • die standardisierte Online-Befragung zur Validierung von Annahmen über Bedingungen des Lehrens und Lernens

Ablauf

Im Rahmen der Veranstaltung wird zunächst die Vorgehensweise bei der Betrachtung wissenschaftlicher Methoden erläutert. Anschließend werden in vier Sequenzen jeweils Methoden an sich vorgestellt und mit einem Beispiel veranschaulicht. Diese Informationen werden in gemeinsamer Arbeit zur Einschätzung der Kriterien bei der Methodenwahl verwendet. Die Veranstaltung wird mit einer zusammenfassenden Gesamtbetrachtung abgerundet.

Vorbereitung

Die Teilnehmer können dem Dozenten im Vorfeld ihre spezifischen Interessen bezüglich zu behandelnder Methoden mitteilen – dieses wird nach Möglichkeit berücksichtigt.

DozentProf. Dr. Gerd Gidion

Termin: 07.10.-08.10.2016

Modul-Nr.: ML2016/3

Gebühr

Für Teilnehmer und Absolventen des Zertifikatslehrgangs: 660,00 €

Hier geht es zur Anmeldung!

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.