Prof. Dr. Walter Jungmann

Jahrgang 1954

Beruflicher Werdegang, Lehre und Forschung

  • Seit WS 2001/02 Akademischer Mitarbeiter und apl. Professor am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik der Universität Karlsruhe dem heutigen Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
  • Nach Ausbildung und Berufstätigkeit als Kfz-Schlosser Studium zum Diplom-Soziologen an der Universität Mannheim. Im Jahre 1994 Promotion in Erziehungswissenschaft und Soziologie und 2000 Habilitation in Erziehungswissenschaft. Thema der Dissertation: „Kulturbegegnung als Herausforderung der Pädagogik“. Thema der Habilitationsschrift: „Gibt es moralisches Wissen?“. In beiden Schriften erfolgt eine Auseinandersetzung mit Grundlegungsfragen erziehungswissenschaftlicher Theorien.
  • Langjährige Lehrerfahrung im Bereich der Allgemeinen sowie der Berufs- und Betriebspädagogik. Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind: Berufsbildungstheorie, beruflich-betriebliche Bildungsarbeit, Arbeits- und Industriesoziologie und interkulturelle Kompetenzentwicklung. Darüber hinaus Anleitung und Betreuung von Masterstudierenden und Doktoranden bei der Anfertigung empirischer Studien zu Themen der beruflich-betrieblichen Erst- und Weiterbildung.

Auswahl neuerer Veröffentlichungen

  • Jungmann, Walter & Huber, Kerstin (2009): Heinrich Roth – „moderne Pädagogik“ als Wissenschaft. Weinheim und Basel: Juventa Verlag.
  • Jungmann, Walter & Nierling, Linda (2012): Wie hält es eigentlich die Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit der Arbeit? Besprechungsessay zu: Böhle, Fritz et al. (Hrsg.): Handbuch Arbeitssoziologie. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 108, Heft 1/2012.
  • Jungmann, Walter & Fleck, Anne (2013): Aus den „Niederungen“ der Berufsarbeit in die „Höhen“ akademischer Bildung. In: berufsbildung, Jg. 67/Heft 142, S. 17-21.
  • Fischer, Martin / Jungmann, Walter / Schreiber, Anne & Ziegler, Magdalene (2014): Research Methods in Technical Vocational Education and Training. In: Zhao, Zhiqun / Rauner, Felix (Ed.): Areas of Vocational Education Research. Heidelberg et al.: Springer-Verlag, S. 215 – 259.
  • Schreiber, Anne / Jungmann, Walter & Fischer, Martin (2015): Studieren mit beruflicher Qualifikation – Weiterentwicklung universitärer Beratung. In Freitag, Walburga K. et al. (Hg): Übergänge gestalten. Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung erhöhen. Münster und New York: Waxmann, S. 49 – 67.
  • Jungmann, Walter & Schreiber, Anne (2015): Die Öffnung der Hochschulen für Studierende mit beruflicher Qualifikation – Neue Herausforderungen für die akademische Lernkultur. In: Langemeyer, Ines et al. (Hg.): Epistemic and Learning Cultures. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 250 – 274.

E-Mail: walter.jungmann@kit.edu
Telefon: +49 (0)721 208-43268;

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.